Dorn Breuß Therapie

 

Dorn-Therapie

 

Viele Menschen sind in ihrem Leben schon einmal von akuten Ischias- oder Rückenbeschwerden geplagt worden oder leiden seit vielen Jahren unter Erkrankungen und Beschwerden der Gelenke und des Rückens. Deutlich ist in der Praxis geworden, dass Fehlstellungen der Wirbel und Gelenke sind nicht nur Beschwerden des Bewegungsapparates, sondern auch der Inneren Organe und sogar der Psyche nach sich ziehen können.

 

Hier kann die Dorn-Therapie als sanfte manuelle Therapie zum Einrichten von Gelenken und Wirbeln angewandt werden. Selbst bei Säuglingen und Kleinkindern kann diese sanfte Methode angewandt werden.

 

Ergänzt wird die Dorn-Therapie gerne durch die Breuss-Massage, eine wohltuende und entspannende mit Johanniskraut-Öl durchgeführte Massage, welche die Wirbelsäule, insbesondere die Lendenwirbelsäule, entlastet und weiterhin Blockaden lösen kann.

 

Birgit Winkler
Tel 0561 9709594